Johannes Müller

Erfolgreich in die Zukunft durch ganzheitliche Daten

von Andreas Imthurn
     (CEO actesy AG)

Wenn Kunden nicht zahlen: Forderungsausfälle versichern – Liquidität sicherstellen

Stand 28.07.2021

Die größte Herausforderung der Digitalisierung ist der Zugriff auf die Daten aus verschiedenen Systemen und die Berücksichtigung der damit verbundenen Datenschutzgesetze. „Keine Zeit“ ist allerdings oftmals nur eine Erklärung dafür, dass die technischen Hürden für die Umsetzung von Digitalstrategien als unüberwindbar wahrgenommen werden. Denn in vielen Unternehmen gilt der Dreisatz: Erstens ist die Integration von isolierten IT-Landschaften zu aufwändig, sie wäre aber, zweitens, die Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung, ohne die, drittens, neue Geschäftsmodelle nicht umgesetzt werden können. „Keine Zeit“ ist damit ein Synonym für „Kein Geld“!

 

Gerade Corona hat gezeigt, wie schnell ein Umdenken erfolgen kann. Zum Beispiel in der Logistik, der Bildung, dem Transportwesen oder bei den Versicherungen. Experten gehen davon aus, dass schon in wenigen Jahren niemand mehr bestimmte Autos, Maschinen oder Werkzeuge kaufen wird – stattdessen werden die benötigten Leistungen auf digitalen Plattformen gebucht. Sie stehen zur Verfügung und werden einzeln digital abgerechnet, und zwar auf Bedarfsbasis.

Hört sich nach wilden Spekulationen an, aber tatsächlich folgt die Digitalisierung einem Muster – einem Tsunami, den wir eigentlich bereits kennen, weil einige Industriezweige und Branchen längst davon erfasst und dadurch transformiert worden sind. Die Medien, das Werbegeschäft, der Versandhandel, das Mobilitätsverhalten durch Uber, Unterkünfte buchen via Airbnb etc. Im Handel vollzieht sich ein ähnlicher Effekt und das Taxi-/Hotelgewerbe hat sich bereits fundamental verändert.

All diesen Prozessen ist eines gemeinsam: Daten spielen eine entscheidende Rolle. Die Gewinner des Kampfes um den Kunden im Onlinemarkt sind Unternehmen, die am besten mit Daten umgehen konnten und grenzenlos Zugriff auf viele Daten hatten und haben. Die grossen Gewinner werden Unternehmen sein, die gute Bedingungen für datengetriebene Geschäftsmodelle vorfinden.

Die Herausforderungen im Zusammenhang mit Daten sind dabei divers: von einfachen bis zu komplizierten Daten- und Systemintegrationen, systemübergreifende Geschäftsprozesse, Automatisierungen, Master Data Management, Excel-Einbindungen bis zu Datenmigrationen. Diese Herausforderungen benötigen eine neue Herangehensweise, ein End-to-End-Digitalisierungstool, welches einfach, schnell und preiswert eine nachhaltige Lösung erbringen kann – oder noch einfa-cher: actesy!

 

"actesy ermöglicht es Ihnen, sich auf die wichtigen Aufgaben zu konzentrieren und aussagekräftige Erkenntnisse aus Ihren Daten zu ziehen. actesy – complex data made easy."
 

Andreas Imthurn, CEO actesy AG

 

actesy bietet schlüsselfertige Datenlösungen für Unternehmen. Unsere Kunden müssen keine Experten für Data Science sein. actesy ermöglicht es ihnen, Kosten- und Ressourceneffizienz zu schaffen, Prozesse zu optimieren und Innovationen nutzbar zu machen. Unsere Lösungen sind compliant und zukunftssicher. Die Anwender können schnell und einfach auf konsolidierte Daten zugreifen und eine nahtlose Automatisierung von Aufgaben und Berichten erstellen. Mit actesy können Sie zudem automatische Berichte erstellen, Prozesse testen und durch die plattformübergreifende Datenverwaltung/Datenmigration einen grenzenlosen Datenzugang schaffen. Mit anderen Worten: Wir machen komplexes Datenmanagement einfach.

Unsere über 30-jährige Erfahrung in den Bereichen Datenmanagement, Systemarchitektur und Produktmanagement hat unseren Kunden große Einsparungen ermöglicht. Hinzu kommen weitere Vorteile wie bessere Entscheidungsfindung, die sich auf ihre Organisation und ihre Mitarbeiter auswirken, verlässliche und vertrauenswürdige Daten mit geringem Aufwand und - unsere Lösungen haben eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in Bezug auf Innovation und Effizienzsteigerung innerhalb ihrer Organisationen.

Durch die gemeinsame Zusammenarbeit zwischen Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU) und actesy wollen wir dem Mittelstand nachhaltige Lösungen für die Digitalisierung anbieten. Wenn bei Ihnen Themen wie Integrationen, Prozessoptimierungen, Migrationen, Testing und Validierung, Excel oder auch generelle Digitalisierungsthemen anstehen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme und begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zum Digitalisierungschampion!

Heike Heiner und Christine Sparkuhl sind Ihre Ansprechpartner für Digitalisierungsfragen bei der Johannes Müller Wirtschaftsberatung (BDU). Kontaktieren Sie uns gerne über den nachfolgenden Link:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

>>Zurück zum Blog<<