Liebe Mandanten, Geschäftspartner und Interessenten,

„Das Geld liegt auf der Straße“, sagen die einen. Gemeint ist meistens, wie einfach es ist, von anderen Geld zu bekommen, wenn man es nur geschickt anstellt.

Doch bevor man auf das Geld anderer angewiesen ist, sollten Unternehmen ihre eigenen versteckten Geldquellen aufspüren. Diese schlummern meist im Umlaufvermögen. Das dort „gefundene“ Kapital geschickt anderweitig einzusetzen, ist Aufgabe eines Working Capital Managements.

Darüber hinaus ist die neue Financial Technology Türöffner für alternative Finanzierungsmöglichkeiten. Sie hat den Markt revolutioniert und ist dabei, sich zu etablieren. In Kombination mit klassischen Finanzierungsarten verschafft sie Unternehmen größere finanzielle Spielräume.

Wie kleine und mittlere Unternehmen von beiden profitieren, lesen Sie in diesem Newsletter.

Herzlichst

Ihr Johannes Müller

... zum Download


Einzelne Themen dieser Ausgabe im Überblick:

  1. Wer suchet, der findet: verstecktes Kapital im Umlaufvermögenbesser einsetzen
  2. Türöffner für neue Finanzierungsmöglichkeiten: Financial Technology
  3. Zu guter Letzt
  4. Unsere Termine
     

1. Wer suchet, der findet: verstecktes Kapital im Umlaufvermögen besser einsetzen

Die deutsche Wirtschaft befindet sich nach wie vor im Aufwind. Trotzdem kommt es immer wieder zu teilweise massiven Liquiditätsengpässen oder sonstigen finanziellen Schwierigkeiten. Dies liegt vor allem auch daran, dass Unternehmen
häufig zu viel Kapital im Umlaufvermögen binden. Hier besteht Verbesserungsbedarf: Insgesamt rund 57 Milliarden Euro könnten deutsche Unternehmen diesbezüglich an Kapital freisetzen.

... weiter

 

2. Türöffner für neue Finanzierungsmöglichkeiten: Financial Technology

Der Mittelstand weist derzeit ein vergleichsweise großes Wirtschaftswachstum auf. Soll dieser Weg zukünftig weiter erfolgreich beschritten werden, sind allerdings zahlreiche Investitionen notwendig. Laut entsprechender Studien und Erhebungen setzt hier der Großteil der mittelständischen Unternehmen nach wie vor auf den klassischen Bankkredit. Aber aufgrund der immer stärker ausgeprägten Bankenregulierung bekommen mittelständische Unternehmer zunehmend Schwierigkeiten, die eigene Bonität nachzuweisen. Ohne diese gibt es in der Regel aber keine Kredite von den Banken.

... weiter

 

3. Zu guter Letzt

SPOT

... weiter

 

4.  Unsere Termine

Der nächste Termin: Informationsveranstaltung – Digitalisierung leicht gemacht: neue NRW-Zuschüsse für den Mittelstand
Verschiedene Referenten
Dienstag, 27. Juni 2017, 17:00 - 20:00 Uhr, Hotel Waldesrand, Zum Forst 4, Herford

... weitere Termine im Überblick

 

Gerne stehen wir für weitere Informationen und Fragen zur Verfügung.
Bitte schreiben Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns unter 05223 13144 an.