aktuell

Digitalisierung leicht gemacht: neue NRW-Zuschüsse für den Mittelstand

Wie Sie an die Gelder kommen. Worauf Sie bei der Umsetzung achten sollten.

Das Land NRW hat ein neues Förderprogramm aufgelegt, das Unternehmen den Schritt in die digitale Zukunft erleichtern und Investitionshemmnisse abbauen soll. Wir informieren Sie in dieser Abendveranstaltung wie Sie an die Fördertöpfe kommen, welche Fallstricke bei der Umsetzung zu beachten sind und in welchen Schritten Sie die Digitalisierung anpacken können. Die Veranstaltung ist insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen geeignet.

After-Work-Informationsveranstaltung am Dienstag, 27. Juni 2017,
17:00 – 19:00 Uhr
Hotel Waldesrand, Zum Forst 4, 32049 Herford

 

Programm

17:00 Uhr
Empfang mit Kaffee/Tee und Gebäck

17:30 – 19:00 Uhr
Vorträge (90 Min.)

  1. Neue Fördermittel zur Umsetzung von Digitalisierungsvorhaben in kleinen und mittleren Unternehmen:
    Digitalisierung leicht gemacht: neue NRW-Fördermittel für den Mittelstand
    Wie Sie die Töpfe anzapfen können. In welchen Schritten Sie die Umsetzung angehen sollten.

  2. Neue Vorschriften der Finanzverwaltung zur Aufbewahrung von Geschäftsdaten für alle Unternehmen:
    GoBD – Mehr als nur digitale Buchhaltung.
    Was hat sich geändert? Welche Gefahren lauern? Wie können Sie es umsetzen?

  3. Cyberangriffe häufen sich und sind auch bei kleinen und mittleren Unternehmen angekommen:
    Die Methoden der Hacker – Wie Sie Ihr Unternehmen schützen.
    Was sind die Angriffsmethoden der Hacker? Was sind die Risiken? Welche Maßnahmen zum Schutz sind sinnvoll?

  4. Auch die ISO-Zertifizierung wird digital. Die neue DIN EN ISO 9.001 und ihre Anforderungen:
    Qualität im digitalen Zeitalter – Wie IT und Organisationsentwicklung gemeinsam Stärke zeigen
    Wie können Sie die neuen ISO-Anforderungen umsetzen? Voraussetzungen – Risiken – Lösungen

Ab 19:00 Uhr
Imbiss und Networking


Wir freuen uns, Sie zu unserer Veranstaltung im Hotel Waldesrand in Herford begrüßen zu dürfen. Telefonische Anmeldung unter 05223 13144 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr Johannes Müller

 

... zur Einladung